0 Produkte - 0.00 CHF
  Zum Warenkorb

Allergien behandeln - geprüfte Produkte

Rhinitis

Eine Entzündung der Nasenschleimhaut wird in der medizinischen Terminologie „Rhinitis“ genannt. Man verwendet den Begriff Rhinitis, um die Krankheitssymptome, wie reichliche Produktion von Schleim (Schnupfen), "verschlossene", verstopfte Nase, Niesen, Husten, zu beschreiben. Rhinitis ist oft mit anderen Erkrankungen assoziiert. Wenn auch die Nasennebenhöhlen entzündet sind, dann ist die Rede von einer Rhinosinusitis. Wenn neben der Nasenschleimhaut auch die Rachenschleimhaut entzündet ist (Schluckbeschwerden), dann nennt man dieses Krankheitsbild Rhinopharyngitis.

Es gibt verschiedene Arten von Rhinitis:

  • Infektiöse Rhinitis (virale und bakterielle)
  • Allergische Rhinitis
  • Idiopathische Rhinitis (vasomotorische Rhinitis)
  • Andere (iatrogene, hormonale, mechanische Ursachen)